Wer Penne liebt, wird dieses Gericht sowieso lieben…

Aufwand ca. 20 Min.

Zutaten:

500 gr. Penne oder Bavette
ca. 1 dl Olivenöl
ca. 400 gr. Rosé-Thon (2 Dosen)
1 grosse Gemüsezwiebel / 2-3 Knoblauchzehen
1-2 Knoblauch/Peterli-Kräuterlinge-Würfel (Knorr)
Weißwein zum Ablöschen
ca. 10 Cherry-Tomaten
3-4 Swiss Star-Schmelzchäsli
etwas Chillipulver (nach belieben)
Frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die gekochten Penne oder Bavette (lange, schmale Nudeln) absieben, kalt abspritzen und beiseite stellen.
Olivenöl erhitzen und die gehackten Zwiebeln und der Knoblauch (davon 1 Zehe gepresst) gut andünsten.
Die Kräuterlinge dazugeben und zergehen lassen.
Den Thon dazugeben und mit einer Gabel etwas zerkleinern.
Mit einem guten „Gutsch“ Weißwein ablöschen und Feuer etwas zurückstellen.
Cherry-Tomaten vierteln und dazugeben.
Mit Chilli und allenfalls zusätzlich etwas Salz (nicht unbedingt nötig!) würzen.
Die Swiss Star-Chäsli dazugeben, etwas zerdrücken und schmelzen lassen.
Ca. 15 Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen.
Fertig!

En Guete!